Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



Ansprechpartner

 

Alltag

Fachberatung WOHNEN

Die Fachberatungsstelle WOHNEN bietet Hilfe für wohnungslose Frauen und Männer in besonderen sozialen Schwierigkeiten und für Menschen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind:

Kontakt:

Carmen Krzis (Diplom-Sozialarbeiterin)
Telefon: 06421 - 94 87 78
Fax: 06421 - 97 10 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Alexander Becker (B.A. Erziehungswissenschaft)
Telefon: 06421 - 94 87 77
Fax: 06421 - 97 10 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flüchtlings- und Migrationsberatung

Flüchtlings- und Migrationsberatung des diakonischen Werk Marburg-Biedenkopf

Die Gespräche sind kostenfrei, vertraulich und stehen allen offen, unabhängig von Alter, Nationalität und Religion. Wir unterliegen der Schweigepflicht, auch gegenüber Behörden.

Flyer

Flüchtlingsberatungsstellen

Rechtsberatung Amnesty International

Amnesty International Marburg. Wir engagieren uns, wie jede Amnesty-Gruppe, für Menschenrechte. Unser Marburger Asylarbeitskreis von Amnesty International setzt sich für den Zugang zu fairen Asylverfahren ein, sodass alle ihr Recht auf Asyl geltend machen können und dass niemand abgeschoben wird, der/dem im Heimatland Menschenrechtsverletzungen drohen.

Übersicht der Sozialarbeiter

Arbeit

Arbeitsmarktbüro für Flüchtlinge und Migranten

Ansprechpartner des KreisJobCenter:

Arbeitsmarktbüro für Flüchtlinge und Migranten
(gemeinsames Projekt des KreisJobCenters, der Arbeitsagentur Marburg sowie des Landkreises Marburg-Biedenkopf)

  • Team Migration (KreisJobCenter)
  • Team Arbeitsmarktagentur (Arbeitsagentur Marburg)
  • Qualifizierungs -und Beratungsteam (QUB) (Landkreises Marburg-Biedenkopf)

Sprechzeiten: donnerstags 14 - 17 Uhr
Telefonisch erreichbar über das Team Migarion des KreisJobCenter und das QUB-Team des Landkreises unter:
06421/405-7185

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weitere Informationen zum Team Migration

Ansprechpartner Landkreises Marburg-Biedenkopf:

Qualifizierungs- und Beratungsteam
Landkreis Marburg-Biedenkopf - Stabsstelle Ausländer/Migration/Flüchtlinge

Frau Astrid Schneider
Tel.: 06421 405-7352
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Alexandra Obermüller
Tel.: 06421 405-7351
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Sabine Clement
Tel.: 06421 405-7353
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner der Bundesagentur für Arbeit:

Arbeits- und Ausbildungsstellenvermittlung / Arbeitsgenehmigungsverfahren / Finanzielle Leistungen bei Arbeitssuche und Qualifizierung

Herr Bastian
Tel.: 06421 605-281

Herr Ruiz Lopez
Tel.: 06421 605-322
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualifizierungsberatung im IQ Landesnetzwerk Hessen

Beratung zu Qualifizierungsmöglickeiten im Rahmen
des Anerkennungsgesetzes

Die Beratung ist für Personen mit einer ausländischen Berufsqualifikation, die in Deutschland nicht oder nur teilweise anerkannt wurde.

Beratungsstandorte in Mittelhessen sind Gießen, Wetzlar, Marburg, Limburg, Lauterbach und Friedberg.

 

In der IQ Qualifizierungsberatung bekommen Sie: Infoblatt

  • Hilfe bei der Beurteilung von Anerkennungsbescheiden
  • einen Überblick über Möglichkeiten, die volle Anerkennung zu erreichen
  • Unterstützung dabei, an geeigneten Qualifizierungen teilzunehmen
  • einen Überblick über Alternativen, wenn keine Anerkennung möglich ist
  • Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten

 

Ansprechpartnerin
Sylke Trense • ZAUG gGmbH
Tel.: 0170 3 36 90 35 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hessen.netzwerk-iq.de

→ Beratung nur nach Terminvereinbarung

Servicestelle "Vielfalt im Betrieb" mit festen Sprechzeiten im Arbeitsmarktbüro

Ein Angebot für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die Menschen mit Flucht- und Migrationskontext suchen, einstellen und binden wollen. Für unsere Beratung und Schulungen entstehen Ihnen keine Kosten.

Die Servicestelle bietet konkrete Unterstützung bei Fragen zur Arbeitsaufnahme und begleitet den Prozess der Einstellung und Einarbeitung. Unterstützt werden Betriebe bei der Suche nach geeigneten Bewerber*innen mit Flucht- und Migrationskontext. Eine vielfältiger werdende Belegschaft birgt auch Konfliktpotential. Kommen Sie frühzeitig auf uns zu. Wir unterstützen Sie bei Konfliktfällen.

Bildung

Bildungskoordination für Neuzugewanderte des Landkreises Marburg-Biedenkopf

Bildungskoordination für Neuzugewanderte
des Landkreises Marburg-Biedenkopf
:

Frau Barbara Leibold
Tel.: 06421 405-7357

Frau Anna-Lena Dickel
Tel.: 06421 405-7358

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Büro: Arbeitsagentur Marburg, Afföllerstraße 25, 35039 Marburg

Kontakte Staatliches Schulamt

Recht

Rechtsberatung Amnesty International

Amnesty International Marburg. Wir engagieren uns, wie jede Amnesty-Gruppe, für Menschenrechte. Unser Marburger Asylarbeitskreis von Amnesty International setzt sich für den Zugang zu fairen Asylverfahren ein, sodass alle ihr Recht auf Asyl geltend machen können und dass niemand abgeschoben wird, der/dem im Heimatland Menschenrechtsverletzungen drohen.