Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



Aktuelles

 

Aktuelle Hinweise

14. kreiweites Netzwerktreffen

In einer respektvollen Atmosphäre fand das Vernetzungstreffen der Flüchtlingshelferinnen und -helfer aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf statt.
Fragen und Forderungen wurden an hauptamtliche Stellen herantragen. Es wurden u.a. Fragen zu Heiratspapieren, und diversen Ausweisdokumenten, Heirat seitens der Flüchtlingsinitiative Kirchhain und Gladenbach und Fragen zur Ausbildungsduldung von der Flüchtlingshilfe aus Fronhausen gestellt.
Die zuvor eingeholten Antworten vom Marburger Standesamtes und der Ausländerbehörde trugen einiges zur Klärung bei. Bei schwierigen Fragen und Unklarheiten erwies sich Julia Störmer vom Diakonischen Werk als kompetenter Ansprechpartner.
Sollten weitere Fragen anstehen, bitte an die Koordinierungsstelle zusenden. Diese kann Fragen von zuständigen Fachstellen beantworten lassen.

Ausschreibung: Migranten und Migrantinnen gesucht!

Werden Sie interkultureller Gesundheitsmediator / interkullturelle Gesundheitsmediatorin

Sie:

  • sprechen neben Deutsch eine andere Muttersprache
  • haben Zugang zu Menschen gleicher Herkunft / Sprachgruppe in Mittelhessen
  • haben Interesse daran, sich für andere Migrant*innen zu engagieren und die Bereitschaft, Informationsveranstaltungen zur Gesundheitsvorsorge durchzuführen
  • haben die Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Seminaren

Darum geht"s
Als Gesundheitsmediator*in sind Sie Vorbild und Vermittler zugleich. Ihre Aufgabe ist es, Geflüchtete und andere Menschen mit Migrationsgeschichte über Gesundheitsthemen aufzuklären - in Ihrer gemeinsamen Sprache und sensibel für die Hintergründe Ihrer gemeinsamen Kultur. So tragen Sie dazu bei, dass Migrant*innen die gleichen Möglichkeiten für ihre gesundheitliche Versorgung offenstehen wie allen anderen Menschen in Deutschland.

Neue Beiträge auf der Webseite