Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



Der Aufstieg der AfD in Deutschland
Dienstag, 30. Januar 2018, 18:45 - 20:30

Der Aufstieg der AfD in Deutschland - Volkshochschule des Landkreises bietet Web-Vortrag am Di, 30.01.18 in Marburg (ohne Voranmeldung)
Marburg-Biedenkopf - Am Dienstag, 30. Januar 2018, endet die Vortragsreihe der Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf (vhs) zur Entwicklung des politischen Populismus in der Zeit von 18:45 bis 20:30 Uhr mit einem Web-Vortrag zur Partei "Alternative für Deutschland" (AfD).
Zur Zeit des sogenannten Euro-Rettungsschirms gründete sich die "Alternative für Deutschland". In der Folge der Flüchtlingskrise der Jahre 2015 und 2016 änderte sich das zunächst eher auf Wirtschaftsfragen ausgelegte Parteiprofil. Dabei kam es zu Warnungen hinsichtlich einer vermeintlichen Gefahr einer Islamisierung der Bundesrepublik. Beispielhaft für diesen Wandel steht die Person Björn Höcke, der 2015 mit der "Erfurter Resolution" für eine stärkere Betonung von völkischen Ideen warb und in seiner Rhetorik teils rechtsextreme Gedanken und Symbole einband.
Der für Teilnehmer gebührenfreie, gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Marburg organisierte, Web-Vortrag wird den Aufstieg und die Entwicklung der AfD vor dem Hintergrund der Bundestagswahl untersuchen. Der Referent Professor Holger Lengfeld wird für den Vortrag über einen Web-Stream in die Volkshochschule (Hermann-Jacobsohn-Weg 1, 35039 Marburg) übertragen.

Mit Ihrer vorherigen Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461 793141 oder online aus www.vhs.marburg-biedenkopf.de erleichtern Sie uns die Organisation. Aber auch Spontan-Entschlossene sind herzlich willkommen.

Ort Volkshochschule, Hermann-Jacobsohn-Weg 1, 35039 Marburg