Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



Grundlagenkenntnisse zum Thema Asylrecht
Mittwoch, 6. Juni 2018, 18:30 - 21:00

Asylsuchende und Flüchtlinge - und damit auch (ehrenamtliche) Unterstützer*innen - bewegen sich in engen rechtlichen Rahmenbedingungen. Es gibt eine ganze Sammlung von Gesetzesbüchern, die sich mit dem Asylverfahren, dem Aufenthalt, den finanziellen Leistungen, der Gesundheitsversorgung und vielem mehr beschäftigen.
Julia Störmer arbeitet in der Flüchtlingsberatung des Diakonischen Werks Marburg-Biedenkopf und wird an diesem Abend eine Einführung in das komplexe Themenfeld geben. Es werden folgende Aspekte beleuchtet:

  • Grundlagen des Asylverfahrens
  • verschiedene Möglichkeiten des Aufenthalts
  • abgelehntes Verfahren - wie weiter?
  • Leben mit "Duldung"
  • Zugänge zu öffentlichen Leistungen (wer kann wann was beantragen?)

Nach diesen Einstiegserläuterungen soll noch genug Raum und Zeit für konkrete Nachfragen (Einzelfallfragen) sein, so dass Sie gern Ihre Fragen mitbringen können.

in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Marburg-Biedenkopf, der Koordinierungsstelle für Flüchtlingsinitiativen und den WIR-Koordinatorinnen der Stadt Marburg und des Landkreises

Leitung: JULIA STOERMER
Termin: Mi, 06.06.2018, 18.30 - 21.00 Uhr
Ort: Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf im BiP, Am Grün 16, Marburg
Anmelden bei Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf
Gebühr: 3,00 €

Ort Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf im BiP, Am Grün 16, Marburg