Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



Beratung in Wohnungsfragen und bei drohender Obdachlosigkeit und Wohnungsvermittlung

Beratung in Wohnungsfragen und bei drohender Obdachlosigkeit und Wohnungsvermittlung

Für den Bezug einer mit öffentlichen Mitteln geförderten Wohnung (Sozialwohnung) wird eine Wohnberechtigungsbescheinigung benötigt.

Diese Berechtigungsbescheinigung kann erhalten, wer die gesetzlich vorgeschriebene Einkommensgrenze nicht überschreitet.

Kontakt:
Fachdienst 55 - Wohnungswesen
Friedrichstraße 36
35037 Marburg
Telefax: 06421 201-1576

Ansprechpartner\Alltag