Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



Afghanistan: Umdenken kommt viel zu spät. Konsequentes Handeln jetzt!

Afghanistan: Umdenken kommt viel zu spät. Konsequentes Handeln jetzt!

Eine Stellungnahme des Hessischen Flüchtlingsrats

Eine Stellungnahme des Hessischen Flüchtlingsrats Erschüttert verfolgen wir die jüngsten Ereignisse in Afghanistan. Nach der endgültigen Machtübernahme durch die Taliban schweben unzählige Menschen, die sich für ein demokratisches Afghanistan eingesetzt haben, akut in Lebensgefahr. Darunter zählen neben Personen aus der Zivilgesellschaft vor allem ehemalige Regierungsvertreter:innen und die afghanischen Ortskräfte, die für ausländische Regierungen oder Organisationen gearbeitet haben. Unsere Gedanken sind bei ihnen, aber auch bei allen, die gerade um ihre Angehörigen bangen müssen.

Veröffentlicht vom Hessischen Flüchtlingsrat am 17.08.2021

Aktuelles\Aktuelle Hinweise