Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



Workshop Trauma und Flucht
Samstag, 23. November 2019, 09:30 - 16:30

Am 23. November möchten wir Ihnen gerne einen ganztägigen Workshop zum Thema Flucht und Trauma anbieten. Dieser Workshop wird vom Zentrum für Psychotraumatologie e.V. Kassel durchgeführt.
Ziel der Veranstaltung ist, Ihnen in der Arbeit mit Geflüchteten zu mehr innerer Sicherheit im Umgang mit dem Thema Trauma zu verhelfen. Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei.

Datum: Samstag, den 23.11.2019
Uhrzeit: 9:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Regionale Kompetenzzentrum Arbeit (RKA)
Neue Kasseler Straße 62 F
35039 Marburg

Bei dem Workshop soll es zum einen um die folgenden Inhalte gehen:

  • Was ist ein Trauma?
  • Was passiert während einer Traumatisierung im Gehirn?
  • Was ist eine Posttraumatische Belastungsstörung?
  • Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen
  • Transgenerationale Weitergabe von Traumata
  • Was hilft? (Stabilisierung)

Ein wichtiger Teil des Workshops dreht sich aber vor allem auch um Ihre Erfahrungen
und Methoden des Selbstschutzes:

  • Umgang mit traumatisierten Menschen
  • Burn-out Prophylaxe
  • Fallbesprechungen

Mehr Informationen finden Sie hier: www.traumazentrum-kassel.de

Die Anmeldung kann bis zum 30. Oktober per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Die Inhalte des Workshops können auf die Bedarfe der jeweiligen Teilnehmenden abgestimmt werden. Daher bitten wir Sie, besondere Wünsche oder Erwartungen bereits bei der Anmeldung mitzuteilen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Miriam Leiberich
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 2216) wenden.

PDF
Einladung als .PDF

vom Koordinierungsteam des kreisweiten Netzwerks Ehrenamt, Flucht, Integration (EFI):

Nurgül Santur Leiterin der Koordinierungsstelle für Flüchtlingsinitiativen des Landkreis Marburg-Biedenkopf, angesiedelt bei INTEGRAL gGmbH
Miriam Leiberich Integrationsmaßnahmen für Geflüchtete, WIR - Fallmanagement, Büro für Integration, Landkreis Marburg-Biedenkopf
Andrea Fritzsch Koordinatorin Integrationsmaßnahmen, WIR - Fallmanagement, Magistrat der Universitätsstadt Marburg
Doris Heineck Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf,
Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP)
Ort Regionale Kompetenzzentrum Arbeit (RKA), Neue Kasseler Straße 62 F, 35039 Marburg