Schriftgröße anpassen | STRG und + | STRG und 0



Schulung: AsylbLG-Bescheide verstehen und Fehler erkennen
Dienstag, 26. November 2019, 09:15 - 16:30

Im Juni sind im Bundestag diverse Gesetze verabschiedet worden, mit denen das Aufenthalts- und Asylrecht in Deutschland massiv geändert wurde und noch wird. Dazu zählen auch das sogenannte "Geordnete-Rückkehr- Gesetz", welches von Menschenrechts- und Flüchtlingsorganisationen als "Hau-ab-Gesetz II" betitelt wurde, sowie die Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG). Beide Gesetze haben erhebliche Auswirkungen auf den Leistungsbezug von Flüchtlingen.

Einleitend wird auf die genannten vor kurzem in Kraft getretenen Änderungen des AsylbLG eingegangen, soweit dies den leistungsberechtigten Personenkreis, die Höhe der Leistungen und die Zuordnung zu den neuen Regelbedarfsstufen betrifft. Die darüber hinausgehenden Neuregelungen, insbesondere die neuen Kürzungstatbestände, sind nicht Gegenstand dieser Fortbildung.

Die Fortbildung beschäftigt sich vornehmlich mit den leistungsrechtlichen und verfahrensrechtlichen Besonderheiten des AsylbLG. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erkennen der häufigsten Fehler in den Leistungsbescheiden, die in Gruppenarbeit anhand von Praxisfällen erarbeitet werden. Abschließend werden die Rechtsmittel-möglichkeiten zur Durchsetzung der Leistungsansprüche anhand von Fallbeispielen erläutert. Zur Arbeitserleichterung sind einige Musterschriftsätze erstellt worden.

Tagungsablauf:

  • 09:15 Uhr Ankommen bei Tee und Kaffee
  • 09:30 Uhr Begrüßung und Einführung in den Tag
  • 09:40 Uhr Ausschnitte einiger Änderungen des AsylbLG
  • 11:00 Uhr Pause
  • 11:15 Uhr Die häufigsten Fehler in den Leistungsbescheiden
  • 12:45 Uhr Mittagsimbiss (vegetarisch)
  • 13:30 Uhr Erkennen der häufigsten Fehler in Gruppenarbeit
  • 15:00 Uhr Pause
  • 15:15 Uhr Durchsetzung der Leistungsansprüche
  • 16:30 Uhr Ende

Weitere Informationen zur Anmeldung, den Kosten und der Anfahrt entnehmen Sie dem Einladungsflyer.

Ort Diakonie Hessen, Ederstraße 12, 60486 Frankfurt